Ersatzteile

Betreiben Sie einen Online-Shop mit technischem Gerät? Zum Beispiel als Baumarkt, Computerhersteller, Küchenanbieter, Werkstatt oder in einer der sonstigen Branchen, für die technischer Fortschritt immanent wichtig ist?

Dann haben Sie Ihren Online-Shop sicherlich sehr gut mit den Warenwirtschaftssystemen verzahnt. Wenn jemand bestellt, wird die Ware ausgeliefert, die Lagerhaltung bei Bedarf informiert, die Rechnung geschrieben und all diese Dinge.

Nun gibt es zu fast jedem technischen Gerät einen  Bedarf an Ersatzteilen. Vermutlich haben Sie deshalb – besonders kundenfreundlich – auch eine Garantieerklärung dafür abgegeben, dass der Kunde soundsoviel Jahre noch auf Ersatzteil-Lieferung bauen kann.

Und bestimmt wissen Sie auch aus Kundenumfragen, wie schwer sich viele tun, das jeweils richtige Ersatzteil zu identifizieren oder zu benennen.

Wenn Sie als Kunde den Aktivkohlefilter Ihrer Dunstabzugshaube einmal erneuern mussten, können  Sie davon vielleicht ein Lied singen: in manchenn Fällen ist es ganz einfach: es gibt eine Teilenummer, die Sie einfach googeln können. Oder aber – das andere Extrem – Sie müssen Maß nehmen (außen oder innen, so geht die Sage, das ist hier die Frage) und sich dann durch die Hundertschaften klicken. Vielleicht haben Sie ja auch Glück und Sie finden auf Anhieb eine Anordnung nach Längen, Breiten oder Tiefen.

Also: wenn Sie es optimal machen wollen, dann bieten Sie doch zu den wichtigsten (im Sinne der Häufigkeit von Ersatzteilanforderungen) Gütern Ihres Shops auch gleich den Zugang zum Ersatzteilwesen mit an.

Und: Wenn Sie das Hauptprodukt aus dem Sortiment nehmen, dann streichen Sie es nicht gleich aus dem Online-Shop, sondern packen Sie es in eine Art Archiv. Dort können die Kunden dann immer noch die Ersatzteile bestellen – über IHREN Shop, für Ihren Umsatz und Ihre Marge. Die Kunden werden es Ihnen danken.

Und Sie entlasten damit auch alle: der Kunde findet es schnell und beschäftigt nicht Ihr Personal mit der Suche.

Oder Sie machen das Gegenteil.

Ersatzteilbeschaffung ohne Online-Shop

Ersatzteilbeschaffung

Auf den ersten Blick erscheint dies kundenfreundlich, aber bei genauerem Hinsehen ist es das Weglotsen aus dem Internet. Das Beispiel stammt vom Januar 2014.

 

 

About Wolfgang Wagemann

Wolfgang Wagemann lebt im Rhein-Neckar-Raum.
This entry was posted in Analysen bestehender Websites and tagged , , . Bookmark the permalink.